Hegering Gelsenkirchen-Alt  e.V.

 Ob jung, ob alt, ob Mann, ob Frau, ob König oder Knecht, das WIE und nicht das WER macht Waidgerecht! 

 

 

Herzlich Willkommen auf der Seite des

Hegerings Gelsenkirchen-Alt e.V.

 

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten des Hegering Gelsenkirchen-Alt e.V. ! Wir freuen uns, Ihnen unseren Hegering näher vorstellen und Sie so mit unseren Zielen und unserer Arbeit vertraut machen zu können.

Auf dieser ersten Seite finden Sie interessante Links, Neuigkeiten (die dann später in den ihnen angehörenden Rubriken nachlesbar sind) und Interessantes:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie in jedem Jahr haben wir  unser Grünkohlessen am 09.12.2015 im Schwarzen Schaf in Gelsenkirchen genossen:

       

Wie immer wurde zur Begrüßung geblasen,

 

sehr gut gegessen und

 

viel erzählt.

 

 



 

Und wieder macht unser Bläsercorps von sich reden!

Heute hatten wir zusammen mit den Auerhähnen einen Auftritt in Dortmund bei Bauer Kuse. Schön wars!

 

 

 

 

   

 

   

Zusammen mit den

 

Auerhähnen  haben wir geblasen und

 

gelacht.

 

 

 

Unser Jagdhornbläsercorps ist in diesem Jahr ganz besonders aktiv.

Neben Auftritten beim Workingtest in Erkrath, der Ernte Dank Messe in GE-Bulmke, der Ernte Dank Feier auf Hof Holz (als Unterstützung für die Jagdhornbläser aus Gelsenkirchen-Horst), dem Auftritt bei der Zuchtschau des DTK (Deutscher Teckelclub) in Bottrop Grafenwald, war unser Corps am 17.10.2015 zusammen mit dem Jagdhornbläsercorps Auerhahn aus Dortmund im Wildwald Vosswinkel bei Arnsberg.

Dort haben beide Corps zum Ersten Mal überhaupt gemeinsam jagdliche und konzertante Stücke vorgetragen. Es hat nicht nur den Zuschauern gut gefallen, sondern auch unseren Bläsern sehr viel Spaß gemacht. Zumal dann auch noch unter den Bläsern eine Jagdeinladung des Wildwaldes verlost wurde und mit großer Freude angenommen wurde.

Beide Bläsercorps gemeinsam

 

 

Dank Fabienne Stolle haben wir wunderschöne Fotos von unserem Auftritt beim Workingtest bei Haus Unterbach erhalten:

 

 

 

 

     

Mal mit dem Horn in der Hand.

 

Auf jedem Hemd und jeder Bluse ist unser Abzeichen.


 

Das zweite Gelsenkirchener Jagdhornbläsertreffen hat am 20.09.2015 im Stadtgarten in Gelsenkirchen statt gefunden und war ein großer Erfolg! 

 

 

 

       

 

Kreativer Hornständer des Bäsercorps Gahlen

 

Gemeinsames Anblasen der Veranstaltung

 

Blick von der Bühne

 

 

 

 Rund 200 Bläser in 15 Bläsercorps haben ihr Können in jagdlichen und volkstümlichen Stücken von "Hase tot" bis zu Amazing Grace, dargebracht. Uhu, Turmfalke und Steinkautz liessen sich von den Falknern von Eulenban & Federspiel  dem interessierten Publikum vorstellen und Wildwürstchen und Bier vom Fass wurden von den Pfadfindern vom Stamm Tomas Morus serviert. Aber auch der bekannte Gelsenkirchner Caterer Jansen konnte seine Kartoffelpuffer in großer Zahl unter die hungrigen Zuschauer bringen. Petrus muss ein Jagdhornbläser sein, denn passend zu unserer Veranstaltung wurde das Wetter trocken und schön.

 

Hier ein Bericht aus der WAZ Gelsenkirchen.

 

 


Am04. Oktober 2015 haben unsere Bläser zuerst die Zuchtschau des Teckelclum Bottrop Grafenwald angeblasen und dann den Hegering Gelsenkirchen-Horst beim Erntedankfest des Hof Holz unterstützt. 

 

 

   

Bei der Zuchtschau des DTK

 

Ernte Dank auf Hof Holz

 

 

 


 

                                                                                                                                                                                                                                 

Hier finden Sie einen Artikel, den Greenpeace auf der eigenen Seite publiziert:

 

Aktivitäten

Mittwochs probt  unser Bläsercorps für seine verschiedenen Auftritte.

 

Treffen

An jedem zweiten Mittwoch im Monat treffen sich die interessierten Mitglieder unseres Hegerings zu einem geselligen Beisammensein und zum Austausch gemeinsamer Jagderlebnisse sowie zur Unterrichtung und Diskussion aktueller jagdlicher Themen im "Schwarzen Schaf" (Hansemannstr. 24, Gelsenkirchen).

Jeden zweiten Mittwoch im Dezember findet das traditionelle Grünkohlessen statt. Ausserdem wird ein gemeinsames Nadelschiessen mit befreundeten Hegeringen abgehalten.

 

Neuigkeiten fürJagdhornbläser

Die Termine, bzw. auch Terminänderungen für die Jagdhornbläser sind akutell immer unter dem Punkt Brauchtum, Unterpunkt Jagdhornbläser nachzulesen.